• Nettes Frettchen

    Episode 327: Colmar, Route des Crêtes, Fiat 500

    Kurztrip ins Elsass

    Der Mini-Nachfolger
    Hinterlasse einen Kommentar

    Episode 326: Kommunikation 018 – Was beim Sprechen im Kopf passiert

    Zurück zu den Wurzeln: In Teil 18 unserer Kommunikations-Betrachtungen blicken wir per Magnetresonanztomographie (MRT) ins Gehirn, um herauszufinden, wie Gespräche auf neuronaler Ebene funktionieren. Spannende Fragen: Wie schaffen wir es eigentlich, blitzschnell zu antworten? Und warum können wir gleichzeitig zuhören und über Antworten nachdenken?
    Ruth Berger über Neurolinguistik

    spektrum.de: Was beim Sprechen im Kopf passiert

    Hinterlasse einen Kommentar

    Episode 325: Fact-Checking und Anti-Troll-Strategien

    Die Stiftung Neue Verantwortung setzt sich kritisch mit dem aktuellen Fact-Checking auseinander. Werden hier nur Symptome bekämpft? Und was braucht es, um der Verbreitung von Fake News tatsächlich Einhalt zu gebieten?

    Autor „Film Crit Hulk“ hält den Spruch „Nicht den Troll füttern“ für kontraproduktiv. Ignorieren löse das Problem nicht, sondern verschlimmere es. Im Beitrag stellt er alternative Handlungsweisen vor und ruft dazu auf, sich mehr um die Opfer von Trollerei und Stalking zu kümmern.
    Hinterlasse einen Kommentar

    Episode 324: Strategie der Wortergreifung, Undenkbares

    In dieser Folge: eine Studie der „Ich bin hier“-Macher zur Strategie der Rechten in sozialen Netzwerken. Dazu die Verrohung der Sprache und Wolfgang Luefs Aufschrei zur Flüchtlingspoltik: „Es gibt plötzlich zwei Meinungen darüber, ob man Menschen, die in Lebensgefahr sind, retten oder lieber sterben lassen soll. Das ist der erste Schritt in die Barbarei.“

    Volksverpetzer.de: „Ich bin hier“-Studie

    Outro:
    Hinterlasse einen Kommentar

    Episode 323: Georg Diez über Moral und Menschlichkeit, Trump, Seehofer und Co

    Georg Diez beschäftigt sich in seiner SPON-Kolumne auf einer übergeordneten Ebene mit den Vorgängen in den USA und Europa. Es geht ihm um das, was für uns alle selbstverständlich sein sollte: um Menschlichkeit und das Handeln nach Maßstäben der Moral. Jetzt schlägt er Alarm, denn wir drohen, diese Maßstäbe zu verlieren.

    Georg Diez – Maßnahmen der Unmenschlichkeit

    Outro
    Hinterlasse einen Kommentar